Gerhard Schüring HausBau GmbH

Weizenkamp 1
32107 Bad Salzuflen

Tel.:  05222 36 33 4-0
Fax:  05222 36 33 4-29
E-Mail: infogshausbaude

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Gerhard Schüring HausBau GmbH

18.12.17 09:09 Uhr Alter: 36 Tage

Massivhaus bauen - Wenn nicht jetzt, wann dann...?

Große Auswahl und niedrige Zinsen bieten den idealen Zeitpunkt zum Bauen


Jetzt ein Massivhaus bauen

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um ein eigenes Massivhaus zu bauen? Diese Frage müssen Bauherrn in erster Linie für sich selber beantworten. Erfahrene Baupartner wie Town & Country Haus unterstützen die Hausbauer von der Planung, über die Umsetzung bis zur Fertigstellung. Und bereits nach dem ersten Beratungsgespräch dürfen sich die zukünftigen Hausbauer sicher sein: Die eigenen 4 Wände bieten in Sachen Individualität, Flexibilität, aber auch Zukunftsorientierung und Wertanlage viele Vorteile. Fragt man Hausbau- und Finanzierungsexperten, so ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt für dieses Vorhaben.

Das eigene Massivhaus zu mietähnlichen Konditionen

30.000 gebaute Häuser – erst vor wenigen Wochen knackte Town & Country Haus diese Marke und ist damit weiterhin Deutschlands meistgebautes Markenhaus. Einen Grundstein für den Erfolg sieht Lizenzpartner Gerhard Schüring u.a. in der Chance für Familien, im Eigenheim generationenübergreifend bei gleichzeitig überschaubaren Kosten zu wohnen.

Ein Blick auf die steigenden Mieten in Großstädten und Ballungsräumen zeigt: Wer heutzutage schön und anspruchsvoll wohnen möchte, muss zunächst die richtige Wohnung finden und dann Monat für Monat auch bezahlen können. „Noch nie war es für Normalverdiener so einfach, ein Haus zu bauen und zu mietähnlichen Konditionen zu finanzieren“, so Gerhard Schüring. Er weiß, dass das Baugeld seit dem vergangenen Jahr nochmals preiswerter geworden ist und mit einer langjährigen Zinsfestschreibung gut zu stemmen ist.

Zudem sind beim Massivhaus die Variationen bezüglich Aussehen, Grundriss oder Zimmergestaltung groß.

Mieter müssen mit dem Vorlieb nehmen, was ihnen der Vermieter anbietet. Hausbauer hingegen schöpfen von Anfang an aus den Vollen und können viele ihrer Vorstellungen schon bei der Bauplanung einbringen. Neueste, kostensparende Technik-Trends gehören ebenso dazu, wie eine barriearme Gestaltung im Alter.

Somit profitieren alle Familienmitglieder vom Bau eines Massivhauses, nicht nur als intelligente Kapitalanlage.

Banken locken mit günstigen Konditionen

Lange Zeit galt der Hausbau als mutiges Vorhaben, nicht selten war von Überschuldung und finanziellem Ruin die Rede. Doch mit der steigenden Bedeutung des mietfreien Wohnens für die private Altersvorsorge und den immer günstigeren Kreditkonditionen änderte sich diese Denkweise.

Dazu Gerhard Schüring: „Wer mit seiner Bank ein Hypotheken-Darlehen mit 20-jähriger Festschreibung zu 2 Prozent Zins und mit 2 Prozent vom Anfangskredit als jährliche Tilgung abschließt, hat daraus eine monatliche Belastung von rund 1.000 Euro. Für das Geld können Familien mit Kindern in Großstädten und Ballungsräumen so gut wie nie eine vergleichbare Wohnung mieten.

Dass der Bauherr bei all den verschiedenen Finanzierungsangeboten nicht den Überblick verliert und ein individuelles Finanzierungsangebot erhält, dafür sorgt der Town & Country Finanzierungsservice. Der Hausbau-Schutzbrief mit all seinen Vorteilen bietet außerdem ein zusätzliches Maß an Sicherheit.

Den Winter zum Planen nutzen, im Frühjahr mit dem Bau starten

Clevere Bauinteressenten sollten die kalten Wintermonate ausgiebig nutzen, um sich ihr individuelles Massivhaus-Angebot unterbreiten zu lassen. Führen Sie verschiedene Beratungsgespräche, lassen Sie sich Alternativen aufzeigen und überlegen Sie, wo und unter welchen Voraussetzungen Sie gerne bauen möchten. So ist vielleicht bereits in einem Jahr das eigene Traumhaus kein Wunsch mehr - sondern traumhafte Wirklichkeit.