Gerhard Schüring HausBau GmbH

Weizenkamp 1
32107 Bad Salzuflen

Tel.:  05222 36 33 4-0
Fax:  05222 36 33 4-29
E-Mail: infogshausbaude

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Gerhard Schüring HausBau GmbH

Es ist schön im eigenen Haus zu wohnen sagt Familie Amplatz

11. April 2010 

T & C Bungalow 110

 

Sehr geehrter Herr Schüring,

sehr geehrtes Town & Country Team,

 

auf diesem Wege möchten wir unsere Zufriedenheit mit der Arbeit der

Gerhard Schüring Haus Bau GmbH zum Ausdruck bringen.

 

Jetzt ist schon wieder ein Jahr vergangen, seitdem wir die Schlüssel für unser eigenes Haus bekommen haben.

Daher finden wir, dass es jetzt endlich an der Zeit ist, DANKE zu sagen und Sie auch mal zu loben!

Der „Traum vom eigenen Haus“ hat uns in 2008 ganz kurzfristig gepackt.

Das einzige, was wir sicher wussten war nur, dass wir ein Massiv-Haus bauen möchten und kein Fertighaus.

Über das Internet sind wir dann auf Town & Country gestoßen.

Das Unternehmen machte einen guten und soliden Eindruck und so vereinbarten wir einen Termin.

Den ersten Kontakt mit Herrn Dubanowski empfanden wir als überaus positiv.

Er hatte für all unsere Fragen die passenden Antworten und danach war uns klar: Wenn bauen, dann mit Town & Country.

Nun nahmen die Dinge ihren Lauf.

Nach einer ausführlichen Beratung unterschrieben wir den Bauwerkvertrag für unser Haus.

Dazu sei noch erwähnt, dass die drei im Vertrag fest verankerten Schutzbriefe uns stets ruhig schlafen ließen J.

Herr Dubanowski kümmerte sich um die Finanzierung (das hätten wir alleine nie hinbekommen).

Er hat aus dutzenden Angeboten von verschiedenen Banken für uns das passende rausgesucht.

Auch ein Sonntag war ihm nicht zu schade, ein paar Unterlagen bei uns abzuholen.

Wir brauchten dann nur noch zu unterschreiben!

Eine Finanzierung zu den Konditionen zu bekommen wäre ohne Ihn wohl unmöglich gewesen, da wir niemals so viele Banken hätten vergleichen können.

Und dann konnte es losgehen!

Als erstes brauchten wir natürlich einen geeigneten Bauplatz, wo wir einen Bungalow mit Walmdach bauen durften. Den haben wir dann glücklicherweise auch schnell gefunden und unser Bauvorhaben konnte beginnen.

Beim Bauantrag und allen anderen Formalitäten, die für einen Laien auch oft unverständlich sind, wurden wir von Ihrem Team nicht nur unterstützt, sondern vieles wurde uns komplett abgenommen, was uns die Sache sehr erleichterte.

Ein Bodengutachten wurde erstellt, was sich viele Mitbewerber jedoch ersparen, obwohl auch jedem Nichtfachmann klar sein dürfte, dass ein Haus auf solidem Grund stehen sollte.

Nachdem dann durch das Tiefbauunternehmen Kuntemeier am 27.1.2008 die Bodenplatte fertig gestellt wurde, gaben sich danach die anderen Fachgewerke die Klinke in die Hand!

Alle Arbeiten wurden zügig und fachlich einwandfrei durchgeführt, was auch durch unseren Bauleiter Herrn Adamczyk überwacht wurde.

Auf der Baustelle herrschte stets Ordnung und Sauberkeit – dass fiel sogar unseren neuen Nachbarn positiv auf!

Denn unsere Baustelle befand sich in einem gestandenen Baugebiet, sodass die Nachbarn natürlich mit Argusaugen das Geschehen verfolgten.

Hier alle Handwerker im Einzelnen zu loben, würde wohl den Rahmen sprengen, deshalb ein großes Lob und vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben!

Eine Firma möchten wir aber dennoch besonders erwähnen: Hellwig Haustechnik.

Sie sind für Elektrotechnik, Sanitär, Solar und Wärmepumpe zuständig und wir sind froh, dass wir einen Ansprechpartner für all diese Dinge haben.

Herr Hellwig und seine Mitarbeiter waren und sind stets hilfsbereit und bei Problemen oder Fragen haben wir immer schnelle und kompetente Hilfe bekommen (auch wenn das mal an einem Samstagnachmittag war).

Wie schon oben erwähnt, wurden alle Arbeiten fachgerecht, ordentlich und pünktlich ausgeführt. Keiner der von Ihnen sorgfältig ausgewählten Handwerker vermittelte uns eine „Null-Bock-Einstellung“ alle hatten stets Freude an der Arbeit und setzten auch kurzfristige Änderungswünsche unsererseits nach kurzer Abspräche mit unserem Bauleiter ohne großen bürokratischen Aufwand zügig und zu fairen Preisen um.

Nach 5 Monaten dann (mit einmonatiger Pause wegen des Wetters und Weihnachten) konnten wir am 30.3.2009 den Schlüssel zu unserem neuen Haus in Empfang nehmen.

Nun kam noch unsere Eigenleistung: Fliesen legen im ganzen Haus und die Wände und Decken streichen – dann konnten wir endlich am 9.5.2009 einziehen.

 

Bleibt abschließend zu sagen: Es ist schön, im eigenen Haus zu wohnen!

 

Wir wünschen Ihnen, Herr Schüring, und Ihrem gesamten Team alles erdenklich Gute und viel Erfolg bei allen weiteren Bauvorhaben.

Gern dürfen Sie uns, bzw. unser Haus, als Referenzobjekt für zukünftige Bauherren nennen und bei Interesse uns besuchen, damit wir unsere positiven Erfahrungen weiter geben können!

Abschließend geben wir noch unser Einverständnis, dass Sie dieses Schreiben zu Werbezwecken nutzen dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Simone und Uwe Amplatz